You are here:  / Allgemein / Fünf Premium Nagellacke im Vergleich
elite nagellack

Fünf Premium Nagellacke im Vergleich

Premium Nagellacke: die Elite unter den Nagellacken?

Premium Nagellacke zaubern nicht nur aktuelle Farbtrends auf die Fingernägel, sondern pflegen diese auch noch. Nagellacke aus dem Premiumbereich können mehr, als ein gewöhnlicher Lack. Der höhere Preis wird durch die (hoffentlich) hervorragende Haltbarkeit, den Glanz, das Finish und die pflegenden Inhaltsstoffe gerechtfertigt. Doch lohnt sich das?

Viele Lacke sind außerdem mit hochwertigen Inhaltsstoffen versehen, tierversuchsfrei oder haben einen UV-Filter. Wer einen Premium Lack trägt, hat mehr davon. Die Lacke sind nicht nur in trendigen Shades erhältlich, sondern nach den neuesten Technologien angefertigt.

Ein Lack aus dem Premium Sektor verspricht auch, dass der Nagel darunter stets gepflegt wird durch die jeweiligen Inhaltsstoffe. Das ist besonders für brüchige und trockene, spröde Nägel sehr wichtig. Nagellacke von hochwertigen Marken pflegen den Nagel und zeigen zudem die Trends.

Die Marke „Leighton Denny“ – Nagelexperte aus Großbritannien

Geht es um Hand- oder Fußpflege, ist der Name „Leighton Denny“ aus England ein Begriff. Hier werden Nagellack-Rezepturen verwendet, die dem neusten technologischen Trend entsprechen.

Die Rezepturen versprechen vor allem einen starken Spiegelglanz und eine sehr lange Haltbarkeit. Außerdem ist Leighton Denny der Nageldesigner der Stars und er war auch schon als Nageldesigner im „Harrod’s“ (Londoner Luxuskaufhaus) beschäftigt.

Auf unzähligen Fotoshootings ist er gefragt als Nagelstylist und Leighton hat ein Händchen für tolle Nägel. Er bekam viele Auszeichnungen („Nail Technician of the year“) und vor allem der Glanz und die Haltbarkeit seiner Premium Nagellacke ist legendär.

Auch die passende Nagelpflege-Linie hat er herausgebracht, denn nur eine schöne gepflegte Hand sieht auch mit lackierten Nägeln gut aus. Die Nagellacke von Leighton Denny sind Hochleistungslacke mit starken Farben.

In seinen Pflegeprodukten sind zudem pflanzliche Öle enthalten. Die Lacke lassen sich aufgrund des speziellen Pinsels sehr gut und unkompliziert auftragen. Lacke für alle, die Wert auf Gepflegtheit und Qualität legen.

Nagellacke von Ciaté London

Wer sich für Ciaté Lacke entscheidet, wird verzaubert, denn Ciaté verzaubert mit seinen Nagellacken schon längst die Welt. Auch die Kaviar Maniküre ist bei den Ciaté möglich.

Die Möglichkeit, eine dreidimensionale Maniküre zu gestalten, ist eines der Besonderheiten von Ciaté. Mit den Kaviarkügelchen, die man auf einen feuchten Nagellack aufträgt, entstehen völlig neue Kreationen. Das hat etwas Delikates, Extravagantes und dennoch Feminines.

Die Kaviar Maniküre verleiht den Nägeln einen glamourösen Touch und die Nägel sehen sehr texturiert aus. Auch der jährlich neu erscheinende Ciaté Adventskalender mit 24 süßen Nagellacken ist immer ein Erlebnis für Fans von hochwertigem Nagellack.

Hier hat sich hinter jedem Türchen ein Lieblingsnagellack versteckt. Im Adventskalender sind 23 Mini Manicure Lacke versteckt, das sind extravagante Lacke in unterschiedlichen Nuancen. Für jedes Outfit findet sich hier die richtige Wahl.

Ein Lack ist meist auch noch in der Originalgröße enthalten. Die Rezeptur der Nagellacke von Ciaté ist besonders lange haltbar, verspricht ein glänzendes Finish und das Fläschchen mit der Stoff-Schleife ist einfach entzückend und ein Schmuckstück im Kosmetikschrank.

So ist beispielsweise ein perfekter Nude-Ton von Ciaté immer eine Balance zwischen Beige und Rosa und somit für jeden Hautton geeignet. Die Flaschen von Ciaté sind immer in einem ergonomischen Design und liegen so bequem beim Lackieren in der Hand.

Der Griff ist lang und der Pinsel hat 250 Borsten, womit man eine glatte und vor allem gleichmäßige Art des Auftragens leicht erreicht. Die Lacke von Ciaté sind zudem stark pigmentiert und der Lack trocknet besonders schnell und ist langlebig.

Das Markenzeichen von Ciaté ist die Schleife und diese ziert jedes Fläschchen. Augenweide und dennoch ein hochwertiger Lack der mittleren Preisklasse. Ciaté empfiehlt, zuerst einen Unterlack aufzutragen, dann den Ciaté Nagellack und darüber den Überlack. So bleibt das Finish lange erhalten. 

Nagellacke von Maria Galland

Die Attribute der Nagellacke von Maria Galland sind vielfältig: kostbar, anspruchsvoll und einzigartig. Sie wirbt mit dem Slogan „ein Mosaik der vielfältigsten Bedürfnisse“ für ihre einzigartigen Lacke.

Die Lacke haben besondere Farben und werden von den Maria Galland Fachkosmetikerinnen auch in den Studios verkauft. Maria Galland hat die Ansicht, dass Schönheitspflege immer nach Maß stattfinden sollte und hier zählt die Individualität der Nagellacke.

Ihr Nagellack „Aquamarine“ beispielsweise gibt ein sattes, brillantes und sehr gleichmäßiges Farbergebnis. Die Nagellacke in der höheren Preislasse trocknen schnell und halten lange. Die Nägel erscheinen in einem faszinierenden Glanz und jede Hand sieht dadurch sehr gepflegt aus.

Auf gebräunten Sommerfüßen sieht beispielsweise der Ton „Aquamarine“ sehr toll aus. Die Nagellacke aus dem Premium Sektor von Maria Galland werden auf einen getrockneten und gereinigten Nagel aufgetragen.

Vorher sollte ein klarer Unterlack aufgetragen worden sein. Wer mehr Farbbbrillianz möchte, kann nach dem Trocknen einer ersten Schicht eine zweite Schicht auftragen. 

Butter London Nagellacke

Butter Nagellacke aus London gehören ebenfalls zur Extraklasse der Lacke. Das Set von Butter London „Calling Set“ kombiniert beispielsweise drei Farbtöne des Trend-Nagellacks. Vitaminreich sind die Lacke von Butter und man kann zuhause ein salonwürdiges Lackergebnis erreichen.

Das Besondere an den Lacken von Butter ist, dass sie beispielsweise ein nährendes Schachtelhalm-Extrakt enthalten sowie hydrolisierte Seide. Mit nur einem Pinselstrich gleitet der Lack mühelos über den Finger. Die Nägel werden dadurch stärker, gesünder und gepflegter.

Wer eine strapazierfähige Nagellackfarbe sucht mit einem spiegelnden Glanz, der ist bei Butter richtig. So kommen hier beispielsweise die Farben „Saucy Jack“ (ein Ochsenglutrot) oder „Chancer“ (ein tiefrotes Glitzer) sowie „Primrose Hill Picnic“ (ein pinkfarbener Lack) auf den Nägeln voll zur Geltung.

Die Lacke von Butter sind außerdem ohne Formaldehydharz, ohne Formaldehyd, frei von DBP, frei von Toluol, frei von Kampfer und Ethyl-Tosylamid, Cylol oder TPHP. Zu Hause können so mit den Butter Shades tolle Ergebnisse erzielt werden. Vitaminreiche und langlebige Nagellacke in den neuesten Trendfarben.

„Macbeth“ beispielsweise ist ein hochglänzender korallenroter Lack und „Tart with a heart“ ist ein pinkfarbener Lack mit mehrfarbigem Glitzer. Der Lack „Hen Party“ sieht aus wie ein Opal mit einem schillernden Finish.

Die Nagellacke von „Nailberry“

Wer sich im hochpreisigen Nagellack Sektor der Premium-Lacke befindet, kommt an den Nagellacken von „Nailberry“ nicht vorbei. Hier gibt es beispielsweise den Lack „Elegance“. Die Lacke von Nailberry werden aufgrund einer patentierten Technologie hergestellt.

Das Premium Produkt bietet gesündere Farben und moderne Shades. Das Sortiment wird ergänzt durch Premium Nagelpflege Produkte, die die individuelle Maniküre ergänzen.

Ein geschädigter Nagel kann einfach durch das Lackieren mit einem pflegenden Lack von Nailberry wieder gestärkt und repariert werden. Besonders innovativ ist die „L’Oxygéné Formel“.

Hier werden die neuesten Technologien eingesetzt. Dadurch gelangen Luft und Wasserdampf durch den „Farbfilm“ direkt zum Nagel. Somit wird mit den Nagellacken von Nailberry die Physiologie des Naturnagels respektiert und beachtet.

Lacke aus der Premium Serie „Nailberry L’Oxygéné“ sind stets frei von Phthalaten, Formaldehyden, Formaldehydharzen, Kampfer, Xylol, Gluten, tierischen Nebenerzeugnissen, Parabenen, Alkohol, EthylTosylamid und Triphenylphosphat.

In den Lacken dieser Premiumklasse sind keine schädlichen Inhaltsstoffe enthalten. Es sind gesunde Farben ohne jegliche Kompromisse. Außerdem sind die Nagellacke langanhaltend und dank der neuen und patentierten Technologie flexibel und widerstandsfähig gegen jegliche Kratzer oder Stöße.

Die Farbe dieser Serie ist stark pigmentiert und hat ein super glänzendes Finish. Die Farbe trocknet außerdem schnell. Ein weiterer, immer mehr im Trend liegender Vorteil der Nagellacke von Nailberry ist, dass sie einen UV Schutz besitzen.

Ein UV-Filter schützt vor Ausbleichen und vor Verfärbungen. Außerdem sind die Lacke pflegend und schützend für den Nagel. Sie sind tierversuchsfrei, vegan, parabenfrei, glutenfrei, acetonfrei und alkoholfrei und werden in zwei dünnen Schichten auf den trockenen, sauberen Nagel aufgetragen. 

Weitere Artikel die dir gefallen könnten:

LEAVE A REPLY

Your email address will not be published. Required fields are marked ( required )

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close