Chanel Nagellack Test

Chanel zeigte uns im Oktober 2014, mit Karl Lagerfeld die neuesten Modelle für Frühjahr/Sommer 2015. Seinen “Mädels” sagte er, dass sie alle ihren eigenen Look haben sollen.

Neben zwei Klassikern, dem matten Schwarz “Black Satin”/No 219 und dem dezenten Rosé “Ballerina”/No 167, waren zwei neue Nuancen zu sehen: das fliederfarbene “Tenderly”/No 641 und das fuchsiafarbene “Désirio”/No 643.

 
 

Produkte von Chanel sind nie besonders günstig, dennoch habe ich im Herbst den Chanel Le Vernis #167-ballerina ausprobiert. Man gönnt sich ja womöglich ohnehin mal ein oder zwei Teile von Chanel. Auch wenn da mal ein Monatsgehalt dahin schwindet xixi. Nein, aber immer vernünftig kaufen Mädels.

Chanel Nagellack getestet

Nach dem öffnen strömt einem der typische Nagellackgeruch entgegen, welcher weder besonders negativ aufällt noch sonderlich himmlisch duftet.

Die Konsistenz ist liquide aber nicht all zu sehr. Beim auftragen sollte man bei diesem Lack jedoch drauf achten, dass man mindestens 2 Schichten aufträgt, da eine Schicht bei mir eindeutig zu wenig war.

Ein Nageltrockner habe ich bei diesem Versuch nicht verwendet, da ich sehen wollte wie lange es bei diesem Lack zum trocknen dauert.

Nach rund 5 Minuten war der Lack trocken und ich konnte meine enge Jeans endlich ausziehen, ohne das Innere der Hose total mit Nagellack zu verschmieren.

Farbe, Ausdauer und Performance

Die Farbe besticht meine Augen mit einem sanften aber dennoch dominanten Rosa.Chanel Le Vernis #167-ballerina

Welches weich im Licht schimmert und einen an eine Rose erinnert, welche frisch im Frühling das erste mal blüht.

Die Ausdauer kann sich sehen lassen. 2 Wochen hielt der Nagellack durch. Nicht das ich meine Lacke sonst solange drauf lasse, für Testzwecke ist dies jedoch notwendig und geduldet.

Es kam zu keiner Absplitterung die nicht von einem Gegenstand von aussen verursacht war.

Fazit

Alles in allem ist der Nagellack von Chanel seinen Preis durchaus wert.

Die Trockendauer von 5 Minuten lässt sich leicht verkraften sowie das Auftragen zweier Schichten.

Die vollen wunderschönen Farben bestechen zusammen mit der Ausdauer die der Chanel Nagellack an den Tag legt.

Der Lack befindet sich eindeutig im höheren Preissegment der Nagellacke, dennoch ist er für einen besonderen Anlass oder einfach zum gönnen, mehr als nur geeignet.

Hier noch ein paar tolle Nagellacke von Chanel, tobt euch aus! 😉

 

 

Letzte Aktualisierung am 2.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Leave a comment

Möchtest Du immer auf dem Laufenden gehalten werden und an unseren Gewinnspielen & Verlosungen teilnehmen? Dann melde dich jetzt kostenlos an!

Du hast den Newsletter erfolgreich abonniert.

Beim Versuch, deine Anfrage abzuschicken, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Nagellack Test wird die Informationen, die du auf diesem Formular angibst, verwenden, um mit dir in Kontakt zu treten und dir Updates und Angebote zukommen zu lassen.