You are here:  / Allgemein / Tipps und Tricks / Nagel Salon Azubi Quiz
nagelsalon profi quiz

Nagel Salon Azubi Quiz

Mit diesem Quiz können sich Auszubildende selbst testen. Natürlich können auch Sie als Ausbilder ihren Azubi dieses Quiz stellen. Vielleicht findet sich ja die ein oder andere Frage, die selbst alte Profis noch zum grübeln bringen ;). Hierbei geht es hauptsächlich um Reinigungsfakten und Kundensicherheit im Nagelstudio.

Die Auflösung zu den jeweiligen Fragen findet sich am ganz unten am Ende.


1. Poröse Werkzeuge sind:
a: Werkzeuge die nur einmal benutzt werden oder besondere Reinigungsprozeduren benötigen.
b: Werkzeuge die weniger kosten und auch Qualitätsmäßig nicht die Spitze sind.
c: Werkzeuge die desinfiziert werden und wiederverwendet werden können.


2. Wahr oder Falsch? Poröse Werkzeuge können nach dem Gebrauch wieder verwendet werden:
a: Wahr
b: Falsch


3. Welche Aussage trifft auf Poröse Werkzeuge nicht zu?
a: Nicht Poröse Werkzeuge bestehen unter anderem aus Materialien wie Glas, Metall oder Plastik.
b: Nicht Poröse Werkzeuge sollten mit Wasser ausgespült und getrocknet werden. Sie müssen nur desinfiziert werden wenn sie in Kontakt mit Blut gekommen sind.


4. Wahr oder Falsch? Wenn eine Kundin ihr eigenes Werkzeug mitbringt, ist es nicht nötig dieses zu desinfizieren.
a: Wahr
b: Falsch


5. Im Falle eines Schnittes, was tust du als erstes?
a: Wenn der Schnitt klein ist, kann man ihn erst einmal ignorieren und mit der Behandlung fortfahren.
b: Mit antiseptischen Mitteln behandeln und abbinden.


6. Warum ist eine ausreichende Luftzirkulation im Salon so wichtig?
a: Es spielt gar keine große Rolle, nur der Geruch wird damit gut bekämpft.
b: Sie ist wichtig, damit Kunden die gerne rauchen auch innerhalb des Salons qualmen können.
c: Sie reduziert die Partikel die zum Beispiel beim Feilen entstehen und minimiert das einatmen von verdampften Nagellack.


7. Wahr oder Falsch? Desinfektionsspray reicht um die Werkzeuge im Nagelsalon zu reinigen
a: Wahr
b: Falsch


8. Whirlpools und Fußbäder muss man wie häufig reinigen?
a: Nach jedem Gast.
b: Sobald Schmutz zu sehen ist.
c: Einmal Monatlich, gründlich.


9. Was ist ein Autoklav?
a: Ein Gerät, welches Dampf benutzt um Werkzeuge zu sterilisieren
b: Eine Art der selbstreinigenden UV Nagellampen


Das waren auch schon die ganzen Fragen. Zähle doch mal wie viele du richtig geraten hast. Aber bevor du dir die Antworten zu den Fragen ansiehst, vergleiche und diskutiere deine Annahmen doch erstmal mit einer Kollegin oder Partnerin.


  1. Poröse Werkzeuge bestehen aus Stoff, Holz oder aus anderen Stoffen die absorbierend wirken. Die meisten Nagelfeilen, Papiermatten etc. fallen unter diese Kategorie. Poröse Gegenstände die mit der Haut des Kunden in Kontakt kommen, müssen immer entsorgt werden.
  2. Poröse Gegenstände, die auf gesunde Nägel angewendet wurden, können nach einer ordentlichen Desinfektion wiederverwendet werden. Die Nagel Reste abputzen und den Rest in einer Lösung von 70 % Isopropyl oder 15% Bleiche tauchen. Handtücher und ähnliches, können ganz normal in der Waschmaschine gereinigt werden.
  3. Nicht poröses Werkzeug muss immer, nach jeder Benutzung desinfiziert werden. Auch hier wieder 1 Teil Wasser zu 9 Teilen Bleiche.
  4. Falsch. Alle Werkzeuge die mit dem Kunden in Kontakt kommen müssen vor und nach dem Gebrauch gereinigt werden.
  5. Mit einem antiseptischen Mittel reinigen und mit etwas Stoff einbinden. Wenn Blut oder andere Körperflüssigkeiten, direkt Handschuhe überziehen und mit dem Werkzeug in Kontakt treten, ist es am besten alle Gegenstände zu desinfizieren.
  6. Eine ausreichende Luftzirkulation ist besonders wichtig weil, dadurch die Staubpartikel der Nägel und die Chemischen Gerüche der Nagellacke verteilt werden. Eine ordentliche Maske hilft hier zusätzlich. Kerzen sollten in der Nähe von Nagelarbeiten nicht benutzt werden, genauso wenig wie geraucht werden soll.
  7. Falsch. Desinfektionssprays säubern nur die Oberfläche der Nagel Geräte und sind somit nicht ausreichend. Die Werkzeuge benötigen ein volles Bad für mindestens 10 Minuten.
  8. Fußbäder und Whirlpools, müssen nach jedem Gebrauch gereinigt werden.
  9. Ein Autoklav ist eine Maschine die unter Dampf und hohem Druck die Manikür und Pedikür Werkzeuge reinigt.

LEAVE A REPLY

Your email address will not be published. Required fields are marked ( required )

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close